Tumorkonferenz

Zur interdisziplinären Besprechung von unklaren Raumforderungen oder auch bösartigen Erkrankungen der Lunge und des Brustkorbes werden Patienten nach ihrer ambulanten Vorstellung bei Vorliegen der entsprechenden Diagnostik in unserer Tumorkonferenz interdisziplinär zwischen Thoraxchirurgie, Pneumologie, Onkologie, Strahlentherapie und der Diagnostischen Radiologie vorgestellt und die weitere Empfehlung festgelegt. Unsere Konferenzen finden zweimal in der Woche am Montag und Mittwoch statt. Bei bereits vorliegender Diagnostik und einer spezifischen Fragestellung ist die Beratung im Tumorboard und anschließende Besprechung der Empfehlung mit dem niedergelassenen Kollegen selbstverständlich jederzeit möglich. Bei Rückfragen sprechen Sie uns gerne jederzeit an.